arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
22.02.2019

Die SPD Arbeitsgemeinschaft 60 plus begrüßt die Vorschläge des SPD-Parteivorstandes und von Hubertus Heil zum Bürgergeld und der Grundrente

Die SPD Arbeitsgemeinschaft 60 plus begrüßt die Vorschläge des SPD-Parteivorstandes und von Hubertus Heil zum Bürgergeld und der Grundrente.

„Als 60 plus haben wir im vergangenen Jahr viel zu sozialpolitische Themen gearbeitet. Im Fokus standen dabei besonders die Zukunft des Arbeitslosengeldes II sowie der Rente. In einem sozial­politischen Frühstück mit verschiedenen Wohlfahrtsverbänden haben wir uns intensiv über die Grundsicherung im Alter und ihre Ideen für eine Grundrente unterhalten.

Dass die SPD nun genau diese Themen aufgegriffen hat, bestärkt uns in unserer Arbeit, weiter dran zu bleiben. Bei der Grundrente sind wir nun auf den Gesetzesentwurf von Hubertus Heil gespannt, den wir im parlamentarischen Verfahren begleiten werden.“, kommentiert der Bundesvorsitzende Lothar Binding die aktuellen Debatten in der SPD.

Die Beiträge zu den verschiedenen Punkten finden sich hier:

Link zu XING

Link zum Rentenvergleich Lothar/Friedhelm

Link zum ALG II Papier