arrow-leftarrow-rightclosecontrastdownloadeasy-languagefacebookinstagrammailmenueMinusPlusprintsearchsoundtarget-blanktwitteryoutube
Inhaltsbereich
08.06.2017

BAGSO-Pressemitteilung: GERAS-Preis der BAGSO 2017

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO) schreibt auch 2017 den GERAS-Preis aus. In diesem Jahr möchten wir in Deutschland tätige Hospizvereine und Initiativen mit vergleichbarer Zielsetzung auszeichnen, die vorbildliche Partnerschaften mit stationären Pflegeeinrichtungen aufgebaut haben, um Menschen beim Sterben zu begleiten.


Das Preisgeld beträgt insgesamt 5.000 Euro. Details zu den Kriterien für eine vor-bildliche Kooperation und zu den erforderlichen Bewerbungsunterlagen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung. Die Bewerbungen müssen postalisch spätestens bis zum 31. August 2017 (Posteingang!) gesendet werden an:


BAGSO e.V.
Stichwort: GERAS-Preis
Thomas-Mann-Str. 2-4
53111 Bonn

GERAS-Preis 2016
Die Dokumentation mit dem Titel „Engagement für Menschen im Heim“ kann kostenfrei bei der BAGSO – auch in einer größeren Anzahl – angefordert werden.

Zur BAGSO
Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen vertritt über ihre 114 Mitgliedsorganisationen viele Millionen ältere Menschen in Deutschland. Mit ihren Publikationen und Veranstaltungen wirbt die BAGSO für ein möglichst gesundes, aktives und engagiertes Älterwerden.
Pressekontakt
Ursula Lenz, Pressereferentin
Tel.: 02 28 / 24 99 93 18
E-Mail: lenz@bagso.de